KjG voll im Einsatz

Der März ist da und das heißt für uns, es gibt viel zu tun! Es laufen die Vorbereitungen für unser Zeltlager, für das zugehörige Planungswochenende und speziell in diesem Jahr auch die Vorbereitungen für die 72 Stunden Aktion.

Da wir das Projekt für die 72-Stunden-Aktion erst bei Projektbeginn erfahren, können wir hierfür nur strukturelle Vorbereitungen treffen. Es gilt ein Schlafplatz zu organisieren, Sponsoren zu suchen und zu planen, wie wir an Material und Verpflegung kommen. In unserem jungen Team haben erst wenige an der 72-Stunden-Aktion teilgenommen, deshalb ist vieles neu. Etwas Unterstützung erhalten wir von den Münster Ministranten. Da sie kein eigenes Projekt haben, werden wieder eigene Minis bei uns mitmachen.

Für das Zeltlager haben wir bereits seit einigen Monaten Kleingruppen eingeteilt, die einzelne Bereiche organisieren und vorbereiten. Monatlich in der Leiterrunde stimmen wir uns ab und klären Probleme oder Schwierigkeiten. Wir sind aber auch dieses Jahr wieder auf einem guten Weg und freuen uns schon sehr auf eine schöne Lagerzeit! Habt ihr euch den Termin schon eingeplant? Bald findet ihr hier auf der Webseite die Anmeldung, dann kann’s endlich losgehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.