Wie man an die Zeltlager-Bilder kommt

Schritt für Schritt

Wenn Ihr die Bilder von unserem diesjährigen Zeltlager in Sauldorf herunterladen möchten, müssen Sie die Visitenkarte verwenden, die Sie auf dem Zeltlager-Rückblick am 11. November 2018 erhalten haben. Diese sollte folgendermaßen aussehen:

Visitenkarte mit Passwort zu den Zeltlager-Bildern.
Das Passwort ist nur auf dem gedruckten Original zu sehen.

Nachtrag (08.01.2019): Der Online-Zugang zu den Bildern ist mittlerweile nicht mehr verfügbar. Sollten Sie oder Ihr Kind die Bilder benötigen, können Sie sich direkt an uns wenden. Bitte haben Sie hierbei ein wenig Geduld.

Wenn Sie dem Link folgen, werden Sie auf eine andere Seite umgeleitet. Dort können Sie das Passwort eingeben, was auf die Visitenkarte aufgedruckt ist. Es ist wichtig, dass Sie Groß- und Kleinschreibung beachten, sowie mögliche Sonderzeichen nicht vergessen.

Maske mit Aufforderung zur Eingabe des Passworts.
Sie werden aufgefordert, das Passwort einzugeben.

Wenn Sie das Passwort richtig eingegeben haben, sollten Sie auf einer Seite landen, die ungefähr folgendermaßen aussieht:

Bilder Archiv herunterladen.

Durch einen Klick auf die Datei „Zeltlager2018.zip“, sind Sie in der Lage diese zu öffnen.

Wir empfehlen es, die Datei von einem Computer aus herunterzuladen, da diese recht groß ist. Es kann sein, dass das Herunterladen mit manchen Handys nicht möglich ist. Sollte am Computer aufgrund der Internetgeschwindigkeit der Download abbrechen, kann ein Download-Manager (z.B. dieser) helfen, dass der Download nach einem Abbruch fortgesetzt werden kann.

Ist der Download abgeschlossen, erhalten Sie eine ZIP-Datei, die Sie auf grundsätzlich jedem Betriebssystem öffnen und entpacken können. Als Ergebnis erhalten Sie einen Ordner, in dem sich alle Zeltlager-Bilder befinden.

Gibt es Probleme?

Sollte es Probleme mit dem Download geben, können Sie weiter unten einen Kommentar hinterlassen oder direkt unseren Server-Administrator Lukas kontaktieren.

Warum macht ihr das so?

Das Recht am Eigenen Bild Ihres Kindes und der damit verbundene Datenschutz ist uns wichtig. Gleichzeitig setzt die Datenschutzgrundverordnung beim Umgang mit Daten von Kindern und Jugendlichen hohe Maßstäbe an. Hier wollen wir keine Kompromisse machen. Deshalb möchten wir möglichst die Kontolle über unsere Datenverarbeitungsprozesse behalten. Wir sind der Meinung, dass bestimmte Fotos (also z.B. Gruppenfotos) nicht in die Öffentlichkeit oder in fremde Hände gehören. 

Genauere Informationen, wie wir die Zeltlagerbilder speichern, erhalten Sie in einer separaten Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.